Wohnen am Meer

Alles beginnt mit der Sehnsucht. Berufstätige wie Rentner mittel- und nordeuropäischer Länder träumen vom Wohnen am Meer. Wohnen am Meer kann das Wohlbefinden und die Gesundheit steigern. Wo aber ist Wohnen am Meer besonders empfehlenswert?

Wohnen am Meer – Was heißt das?

Um die Frage zu beantworten hier einige Fakten zum Meer: Das Meer wird definiert als die miteinander verbundenen Gewässer der Erde, die die Kontinente umgeben. Es bedeckt 71 % der Erdoberfläche. Etwa ein Drittel der Weltmeere sind 4000-5000 Meter tief. Das Meer hat somit ein Volumen von 1,3 Milliarden m3 und damit einen Anteil von 96,5 % des gesamten Welt Wasservorkommens! Nur 3.5 % des gesamten Wasservorrates auf der Erde ist Süßwasser!

Meeresflora produziert Sauerstoff, Salzwasser stärkt Immunsystem

Die Meeresflora produziert ungefähr 70% des in der Erdatmosphäre vorhandenen Sauerstoffs. Wegen des hohen Salzgehaltes von rund 3.5 % ist Meerwasser für den Gebrauch als Trink- und Bewässerungswasser nicht direkt geeignet. Wie eine kürzlich von der Universität Alicante (UA) in Zusammenarbeit mit dem Pharma-Labor Quinton veröffentlichte Studie aber bestätigt, besitzt Salzwasser Eigenschaften, die das menschliche Immunsystem aktivieren & stärken. Gut für das Wohnen am Meer.

Wohnen am Meer an der falsche Küste kann riskant sein

Z.B wohnen am Meer in Australien kann für leidenschaftliche Schwimmer wegen der gefährlichen Tiere im Meer problematisch sein. In keinem anderen Meer der Welt tummeln sich so viele gefährliche Tiere.
An der Nordsee oder an der spanischen Atlantikküste können bei Gewittern schon mal hohe Wellen die Küste verwüsten. Am Mittelmeer ist das kaum spürbar. Dies macht das Wohnen am Meer sehr angenehm und sicher. Auch zu vermeiden sind Küsten die von Tsunamis oder anderen Gefahren bedroht sind. Wohnen am Meer heißt deshalb auch, sich über die richtige Küste als Wohnort Gedanken zu machen.

Paradiesisches Mittelmeer gut geeignet für ein sicheres Wohnen am Meer

Als Nebenmeer des atlantischen Ozeans ist das Mittelmeer, da es mit der Straße von Gibraltar nur eine sehr schmale Verbindung zum Atlantik besitzt, auch ein Binnenmeer. Zusammen mit den darin liegenden Inseln, deren größte Sizilien und Sardinien sind, und den küstennahen Regionen Südeuropas Vorderasiens und Nordafrika bildet das Mittelmeer den, was das Wohnen am Meer betrifft, paradiesischen Mittelmeerraum, der ein eigenes mediterranes Klima hat und von einer eigenen Flora und Fauna geprägt ist.

Wohnen am Meer im mediterranen Klima mit trockenen Sommern und milden Wintern

Wohnen am Mittelmeer ist auch so einzigartig, weil das Klima im Mittelmeerraum durch sehr warme, überwiegend trockene Sommer und milde Winter geprägt ist. Hohe Tagestemperaturen und nur wenige Regentage im Jahr machen beispielsweise die Costa Blanca zu einem Paradies für Menschen, die am Meer wohnen möchten.

Wohnen am Meer mit den folgenden Tagestemperaturen über das Jahr

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Costa Blanca161720222629323230252117
Zürich  2  51015192325242014  7  3

Wohnen am Meer mit wenig Regentagen über das Jahr

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Costa Blanca  4  4  4  4  3  2  1  1  4  4  6  5
Zürich151318181718171619211916

Immer mehr Menschen leben ihren Traum vom Wohnen am Meer

Obwohl Menschen nicht gerade gerne umziehen oder noch einmal von vorn beginnen wollen, gibt es tausende Familien, die schon im mittleren Lebensalter Ihren Traum leben und ihren Wohnsitz in Spanien an der Costa Blanca wählen oder als Rentner ihren Lebensabend in Spanien an der warmen und sonnigen Costa Blanca am Meer verbringen wollen. Nach Angaben des deutschen Statistischen Bundesamtes leben auch weit mehr als 200.000 EU-Ausländer ab 65 Jahren in Spanien.

Wohnen am Meer und dem grauen Winter Zu Hause entfliehen

Seit den 50er Jahren haben sich neben Engländern und Skandinaviern auch viele Deutsche, Schweizer und Österreicher in diesem Teil Spaniens angesiedelt. So wohnen beispielsweise mehr als 100.000 Briten und Britinnen im Seniorenalter in Spanien am Meer. Auch Deutsche, Schweizer und Österreicher fliehen gern vor dem grauen Winter zu Hause. Das Wohnen am Meer kann beispielsweise auch beim Überwintern in Spanien Ihre Lebensqualität stark verbessern. 

Wohnen am Meer an der Costa Blanca, im Heilklima Europas, ermöglicht vielen Menschen ein beschwerdefreieres Leben

Wenn Sie unter rheumatischen Schmerzen, Atem-Beschwerden oder Hautkrankheiten leiden, finden Sie in Spanien an der Costa Blanca ideale Voraussetzungen für Ihr Wohlbefinden. Da die Sonne fast jeden Tag scheint, wird auch im Winter Ihr Vitamin D Haushalt immer wieder aufgefüllt. Wenn Sie unter Depressionen leiden, werden Sie von der unerhörten Helligkeit und von der Kraft des Lichts begeistert sein. Ob Sie auswandern, sich eine Auszeit nehmen oder überwintern möchten, das Wohnen am Meer wird Sie begeistern.

Erleben Sie Ihre persönliche Renaissance, wenn Sie am Meer wohnen.

Wenn Sie im Winter-Halbjahr vom Regen an die Sonne der Costa Blanca reisen werden Sie viel weniger frieren. Das Wohnen am Meer kann für Sie zu einer Chance für eine persönliche Renaissance werden. Denn hier an der Costa Blanca stimmt einfach alles:

  • Nähe zum Heimatland
  • Hervorragende und günstige Flug, Bahn- und Busverbindungen
  • Das beste Klima in Europa
  • Beschwerdefreieres Leben
  • Schöne Strände
  • Freundliche Menschen
  • Kulinarische Freuden
  • 12 Monate Golfen
  • Angenehmes Segeln, günstige Bootsplätze
  • Frischer Fisch, frische Früchte und Gemüse
  • Tiefere Lebenskosten

Am Meer wohnen und arbeiten dank neuer Arbeitsformen und Geschäftsmodelle

Wohnen am Meer ist heute nicht mehr nur wenigen vorbehalten. Dank neuer Arbeitsformen und Geschäftsmodelle ist das Wohnen am Meer für viele Menschen, auch für jüngere Einwandererfamilien möglich geworden. Wir helfen Ihnen mit der beruflichen Neuorientierung, das ‚Eintrittsticket‘ für eine erfüllende berufliche Tätigkeit zu lösen. 

Wohnen im eigenen Haus am Meer als perfekte Vorsorge und als sicherste Währung der Welt

Schon während der Finanzkrise galt ein Haus am Meer als beste Währung der Welt. Und überhaupt, so können Sie später in Spanien überwintern, einen zweiten Wohnsitz errichten oder gar Ihren Lebensabend verbringen. Warum also nicht eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus am Meer kaufen.

Wenn Sie jetzt unser Wunschformular ausfüllen, erteilen Sie uns einen kostenlosen Suchauftrag. Beschreiben Sie uns Ihre Ideen vom Wohnen am Meer. Von welcher Traumwohnung oder von welchem Traumhaus träumen Sie? Geben Sie Ihrer persönlichen Renaissance eine Chance.

Wunschformular

Finden wir die passende Immobilie, werden wir Sie umgehend informieren.