Laut Studien leben Menschen am Meer gesünder

Menschen am Meer leben gesünder. Kein Wunder erfreut sich das Wohnen am Meer immer größerer Beliebtheit. In Spanien an der Costa Blanca, im besten Klima Europas, leben Sie gesünder. Jetzt können Sie mit uns auch eine gute Investition tätigen.

Am Meer wohnen – statt zu arbeiten bis der Arzt kommt

Die Statistik der deutschen Rentenversicherung lässt aufhorchen: Die Zahl der Menschen, die wegen seelischer Erkrankungen frühzeitig in Rente gehen müssen, steigt stetig. Bald wird sie jede zweite Frühverrentung verursachen. Hauptgründe sind Burnout, Angsterkrankungen und Depressionen. Ist das die Zukunft unserer Arbeitswelt? Wollen auch Sie arbeiten, bis der Arzt kommt? Hier einige Gedanken, wie Sie die Kraft des Meeres nutzen können:

  • Wenn Sie an Ihrer Arbeit verzweifeln oder an einem Burnout leiden, können Sie sich am Meer beruflich neu orientieren. Wenn Sie eine Arbeit finden, die Ihnen Freude bereitet, wird sich alles zum Guten wenden.
  • Ferien sind da, um die leeren Batterien wieder aufzufüllen. Machen Sie Ferien am Meer um gesünder zu leben. Um noch mehr von Ihren Ferien zu profitieren, können Sie diese mit einem Gesundheitsprogramm oder einem Coaching über Lebenskunst verbinden. Da, wo die Kraft des Meeres schon wirksam ist, lernen Sie rasch, wie sie gesünder leben können. Verlangen Sie unsere Information über unsere ergänzenden Angebote.  
  • Als Wissensarbeiter oder Unternehmer können Sie heute Ihren Lebensstandort häufig selber wählen. Ziehen Sie dorthin, wo Sie gesünder leben und besser arbeiten können, an das Meer.
  • Wenn Sie jetzt günstig ein Haus oder eine Wohnung am Meer kaufen, können Sie vielleicht früher aus dem Erwerbsleben auszusteigen und am Meer gesünder leben. Fragen Sie uns wegen Referenzen an. 

Laut Studien fühlen sich Menschen am Meer am Wohlsten und leben gesünder

Ferien am Meer tragen rundum zum Wohlbefinden bei. Doch auch bei ständigen Bewohnern macht sich das Meer bemerkbar. Ihnen geht es besser als jenen, die im Landesinneren leben. Wer an der Küste lebt ist gesünder. Diese Erkenntnisse präsentieren Forscher der Universität von Exeter, die Daten der britischen Gesundheitsstudie analysiert haben. Im Jahr 2001 wurden in dieser Studie unter anderem Gesundheitsdaten von 48 Millionen Menschen abgefragt. Heraus kam: an der Küste fühlt man sich am Wohlsten! 

Wohnen am Meer ist gesünder weil…

Wie die WELT schreibt, hätten Studien bereits deutlich gezeigt, dass der Zugang zu einer „guten“ Umwelt für die Entwicklung von Menschen sehr wichtig ist. Andere Studien hätten gezeigt, dass Menschen, die am Meer wohnen, nicht nur bessere Möglichkeiten haben, körperlich aktiv zu werden: Sie können lange Spaziergänge machen und leichter zwischendurch kurz schwimmen gehen.

Auch bezüglich Stress leben Sie am Meer gesünder

Auch auf den Stress wirkt sich das Meer aus. Sie werden ruhiger und können besser abschalten. Auch eine Studie der für die nachhaltige Entwicklung der Naturräume Englands zuständigen „Natural England“ hatte ebenfalls Hinweise auf den Gesundheitseffekt des Meeres gegeben. Demnach fühlen sich Menschen nach einem Besuch der Küsten ruhiger, entspannter und erfrischter als wenn sie sich in Stadtparks erholen oder auf das Land rausfahren.

Reizklima: Warum Sie an der Meeresluft gesünder leben können

Sonne, Salzwasser und Wind: diese Faktoren machen das Klima am Meer so einzigartig. Am Meer herrscht ein spezielles Klima. Experten nennen es Reizklima. Es setzt sich aus den folgenden Faktoren Wind, UV-Strahlung, Salz, Temperatur und Luftfeuchtigkeit zusammen. Das maritime Aerosol enthält Salzwasser-Tröpfchen, die sich im Nasen-Rachenraum anreichern oder bis in die Lungenbläschen vordringen. Das Salzgemisch ist auch ein Reizfaktor, durch den sich Schleim aus den Atemwegen löst und Sie tiefer Luft holen lässt. 

Gesünder leben am Meer dank Vitamin D

Normalerweise bilden die im Sonnenlicht enthaltenen UVB-Strahlen in der Haut etwa 90 % des Vitamins D, das etwa bei 3000 Genen eine wichtige Rolle spielt. Die UVB-Strahlen erreichen uns aber nur, wenn die Sonne 50 Grad oder steiler steht. Das ist aber in den Mittel- und Nordeuropäischen Breitengraden spätestens ab Ende September und bis Ende März nicht mehr der Fall. Beim Solarium ist aber in der Regel der Anteil UVA-Strahlen höher als bei der Sonne. Das bedeutet Krebsgefahr! Seit Jahrtausenden werden Lichttherapien gegen Hautkrankheiten, Tuberkulose, Depressionen, Multiple Sklerose usw. erfolgreich eingesetzt. Warum also nicht einfach von September bis März bei uns in Spanien am Meer überwintern und gesünder leben?     

Möchten Sie ein Haus oder eine Wohnung am Meer kaufen, um gesünder zu leben?

Wenn Sie am Meer gesünder leben möchten, laden wir Sie gerne ein, bei uns in Spanien an der Costa Blanca eine Wohnung oder ein Haus am Meer zu kaufen.

Teilen Sie uns einfach mit, von welcher Traumwohnung oder von welchem Traumhaus Sie träumen. Wir suchen es für Sie. Sie brauchen dafür nichts zu bezahlen. Füllen Sie einfach Ihr Wunschformular aus. Finden wir die passende Immobilie, werden wir Sie umgehend informieren. Damit Sie am Meer in den eigenen vier Wänden gesünder leben können.

Zum persönlichen Wunschformular